';

analogie #14

Rückblick März
analogie #14

Und bevor man sich versieht, ist schon wieder Ende März, ist schon wieder das erste Quartal des Jahres verstrichen. Nach dem rasanten Februar hat die Normalität wieder Einzug in mein Leben gehalten, wodurch sich nun aber ein gewisser, kontinuierlicher Workflow in meinem Schaffen etablieren kann. Projekte nehmen Fahrt auf und Planungen sehen sich ihrer Umsetzung gegenüber. Der einzige Wermutstropfen in diesem Monat: Ich habe leider nur sehr wenig analog fotografiert. Ich gelobe Besserung! Aber ein paar Aufnahmen habe ich doch auf Lager und vor allem das erste Foto, das ich diesen Monat analog fotografiert habe, bedeutet mir sehr viel.

Die kleinen Momente

Warum bedeutet mir das erste Foto so viel? Direkt zu Beginn dieses Monats erreichte mich ein Paket aus Jena. Ein Paket vollgestopft mit analogen Filmen von Kodak für meine Analogie! Eine Schulfreundin von mir hat nämlich einen alten Fundus an Filmen erhalten, dabei an mich gedacht und mir die Hälfte davon geschenkt. Das hat mich so glücklich gemacht, dass ich mir meine Leica geschnappt, den Schwarzweiß-Film einlegt und sofort losgelegt habe.

Aber nicht nur die Filme haben mich glücklich gemacht. Auch der neue Zuwachs im Büro in Form einer Siebträgermaschine bereitet mir große Freude. Kaffee ist einfach etwas wahrlich großartiges auf dieser Welt. Wenn ich mich zwischen der Fotografie und Kaffee entscheiden müsste, würde mir die Wahl wirklich sehr schwer fallen.

Leipzig, Leipzig, Leipzig

Erstaunlich oft war ich in den vergangenen Wochen in Leipzig unterwegs. Zweimal aus fotografischem Antrieb und einmal wegen der Leipziger Buchmesse. Analog begleitet habe ich vor allem das wundervolle Shooting mit Jana. Die Ergebnisse könnt ihr in vollem Umfang unter dem Portfolio-Link betrachten. Es war ein herrlicher Sonntag, dessen tiefstehende Sonne uns wundervolles Licht und imposante Schatten in den hellen Räumen bescherte.

Aber auch ein kleines Shooting mit Tabea im Sturm habe ich aktuell hinzugefügt.

Leica M2
Leica 50mm ƒ2.0 summar
KODAK T400 CN
Fotolabor Görner
julius

Antwort hinterlassen

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.